Der weise Mensch atmet, als wenn er nicht atmet.-  Laotse



Den Wert einer optimalen Atmung kannten schon unsere Vorfahren, so auch Laotse, der wegweisende Philosoph aus dem China des 6. Jahrhunderts v.Chr. Auch andere asiatische Sichtweisen, wie die des Yoga, betonen die gesunde und lebensverlängernde Wirkung einer entspannten, zurückgenommenen Atmung.

In unserer hektischen Zeit geschieht mit unserer Atmung eher das Gegenteil. Stressbedingt wird sie schneller und intensiver. Hiermit bereiten wir den Nährboden für viele Beschwerden und Krankheiten, denn körpereigene Systeme geraten durch das Zuviel an Atmung aus dem Gleichgewicht. Unser Organismus kann bis zu einem gewissen Maß ausgleichend eingreifen. Irgendwann jedoch erschöpfen sich unsere Puffersysteme und der Körper erkrankt. Atemwegsbeschwerden, wie Asthma, Allergien, hoher Blutdruck, Migräne und viele weitere stressbedingte Erkrankungen können sich einstellen.

Die Buteyko-Methode bietet die Möglichkeit unsere Atmung wieder zu optimieren und nimmt posiven Einfluß auf unsere Gesundheit. .

Buteyko-Atmung

Die Buteykotechnik hilft die Atmung wieder in die richtige Balance zu bringen. Das hat einen posiven Einfluß auf die Gesundheit, besonders bei Atemwegs-beschwerden.

Unterricht

In einem breiten Angebot an unterschiedlichen Übungen findet jede/r die für sich besten heraus. Zunächst in Ruhe, später auch in Bewegung und beim Sprechen.

Kontakt

Rufen Sie an

05254 2828

oder schreiben Sie!


Kursleitung


Marlene Dirks

leitet seit 2003 das Iyengar Yoga- Studio in Paderborn- Elsen und lernte die Buteyko- Methode über eigene Erfahrungen kennen.

Ihre Ausbildung zur Buteyko-Atemlehrerin absolviert sie bei Dr. Silvia Smolka in Braunschweig.

Seit 2012 bietet sie zusätzlich zu den Yogaklassen auch Seminare und Kurse an, in denen die Buteyko- Atemtechnik vermittelt wird.